Best of Travel Group mit neuem Neuseeland/Südsee-Angebot

Trauminseln entdecken und in Vulkangebieten wandern: 
Die Best of Travel Group präsentiert im Neuseeland/Südsee-Katalog für 2018/19 die besten Rundreisen, Tagesausflüge und Unterkünfte

Der Neuseeland/Südsee-Katalog 2018/19 der Best of Travel Group stellt neue Reisen auf exotische Inseln, erlebnisreiche Tagesausflüge und außergewöhnliche Unterkünfte vor. Auf 244 Seiten finden Urlauber alle Informationen rund um den Kiwi-Staat sowie über die Inselwelt der Südsee.

Tagestouren: Küstenwanderungen und Wildwasserfahrten
Neuseeland steht für Natur pur und Outdoor-Abenteuer. Daran orientiert sich auch das neue Ausflugsprogramm der Best of Travel Group. Die ganztägige „Coromandel Küstenwanderung“ ab/bis Tairua oder Pauanui führt durch subtropischen Regenwald mit riesigen Farnen und Kauri-Bäumen sowie entlang weißer Sandstrände (182 Euro pro Person inklusive Picknick-Lunch). Adrenalin-Junkies kommen bei der „Kaituna River Rafting“ Tour auf ihre Kosten. Bei dieser Wildwasserfahrt geht es über Stromschnellen und durch enge Schluchten. Besonderer Höhepunkt ist die Fahrt über den mit sieben Metern welthöchsten, kommerziell befahrbaren Wasserfall, Tutea Falls (ab 63 Euro pro Person).

Alle Neuseeland-Höhepunkte auf einer Rundreise entdecken
Die „All of New Zealand“ Aktiv-Busrundreise beinhaltet alle Höhepunkte beider Inseln und richtet sich an wanderfreudige Urlauber, die täglich zwei bis drei Stunden zu Fuß unterwegs sind. Die Tour führt unter anderem zum Franz Josef Gletscher, an die Traumstrände des Abel Tasman Nationalparks und nach Rotorua, einer Stadt gelegen inmitten eines geothermisch aktiven Gebietes. Die Übernachtungen erfolgen in einfachen „Cabins“ oder Backpacker Lodges.
> Ab 3.064 Euro pro Person im Doppelzimmer für 24 Tage ab/bis Auckland, viele Ausflüge und Besichtigungen inklusive

Gemütliche B&B Unterkünfte auf Neuseelands Südinsel
Das Mapua Hills B&B ist eine gemütliche Unterkunft nahe des Abel Tasman Nationalpark auf Neuseelands Südinsel. Die Zimmer bieten traumhafte Ausblicke auf D’Urville Island sowie die umliegenden Weinhügel und Berge.
> Ab 82 Euro pro Person im Doppelzimmer

Erholung an der wunderschönen Bucht von Akaroa verspricht das L’Abri Boutique B&B. Gäste starten hier mit einem opulenten Frühstück in den Tag. Das kleine B&B verfügt über geschmackvoll eingerichtete Zimmer.
> Ab 96 Euro pro Person

Reisen zu exotischen Inseln und unberührten Korallenriffen in der Südsee
Zahlreiche neue Touren und Unterkünfte bereichern das Angebot der Südsee-Inseln. „Bora Bora & unbekannte Trauminseln“ heißt die neue 9-Tage-Reise ab/bis Tahiti und verspricht Teilnehmern Inselhüpfen zu unbekannten Inseln wie Maupiti und Tikehau sowie einen Besuch von Bora Bora.
> Ab 2.966 Euro pro Person im Doppelzimmer, Flüge ab/bis Tahiti und Halbpension inklusive

Wer alle Highlights der Südsee erleben möchte, kann auf der 25-Tage-Reise „Südsee Trio“ die Inseln Fiji, Samoa und Tonga entdecken. Kulturelle Begegnungen bei Dorf- und Kirchenbesuchen warten auf die Urlauber sowie Schnorchel-Erlebnisse an bunten Korallenriffen und entspannte Tage an weißen Sandstränden.
> Ab 6.162 Euro pro Person im Doppelzimmer, Flüge ab/bis Deutschland sind ebenso inklusive wie sämtliche Flüge zwischen den Inseln

Samoa: Mit Schildkröten schwimmen und Wasserfälle entdecken
Mit den Halbtages-Touren „Südküste Savaii“ und „Nordküste Savaii“ besuchen Teilnehmer die unterschiedlichen Küstenregionen der samoanischen Insel Savaii. Die Südküsten-Tour startet mit einem Marktbesuch. Zudem geht es zu den berühmten Blowholes und einem natürlichen Felsbecken zum Baden (ab 85 Euro pro Person). Die Nordküsten-Variante bietet die Möglichkeit, nach dem Marktbesuch mit Schildkröten zu schwimmen, Höhlen zu entdecken und ein Lavafeld zu besuchen (ab 85 Euro pro Person). Badefreudige Urlauber kommen bei der Tagestour „Erfrischendes Upolu“ voll auf ihre Kosten. Auf dem Programm stehen natürliche Frischwasserpools, Wasserfälle und der Küsten-Nationalpark Le Pupu Pua (ab 219 Euro pro Person inklusive Mittagessen).

Neue Unterkünfte in Fiji
Das 5-Sterne Paradise Cove Resort auf Fijis Naukacuvu Island verspricht entspannte Tage in einer traumhaften Bucht am Palmenstrand. Saisonabhängig besteht auch die Möglichkeit, mit Manta-Rochen zu schnorcheln.
> Ab 113 Euro pro Person im Doppelzimmer

Das auf der Hauptinsel Viti Levu (Fiji) gelegene Marriott Resort Momi Bay ist ein neu erbautes und gut zu erreichendes Luxus-Resort. Drei Pools, mehrere Restaurants sowie ein breites Angebot an Wassersportaktivitäten stehen den Gästen zur Verfügung. In den Overwater-Bungalows schlafen Urlauber umgeben vom türkisfarbenen Meer. Auch die Deluxe-Zimmer bieten einen unvergleichlichen Ausblick auf das kristallklare Wasser.
> Ab 145 Euro pro Person im Deluxe-Doppelzimmer

Weitere Informationen und Buchungen in jedem BoTG-Büro. Der kostenlose Katalog ist in den 22 Büros der BoTG erhältlich oder kann telefonisch unter 0 28 31 / 133 210 bestellt werden. Den Katalog sowie alle weiteren Kataloge findet man auch im Internet als Blättervariante oder zum Download unter www.botg.de/kataloge/neuseelandsuedsee/neuseelandsuedsee.html. In der Schweiz sind die Kataloge bei den beiden BoTG-Mitgliedern Australasia Travel Service und Dreamtime Travel erhältlich. Die Kontaktdetails findet man unter www.botg.de/kontakt/schweiz.html

OBEN können Sie Bilder zu dieser Medieninformation direkt herunterladen. Einfach auf das gewünschte Foto klicken.
Photo Credit: Wenn nicht anders im Bildtext vermerkt, bitte "Best of Travel Group“ (BoTG) nennen.