Best of Travel Group baut Asien-Programm aus

Druckfrischer 140-seitiger Asien-Katalog für 2018/19 auf dem Markt – Bhutan, China und Vietnam mit neuen Best of-Touren

Die Best of Travel Group (BoTG) hat ihr neues Asien-Programm für 2018/19 vorgestellt. Auf 140 Seiten – so umfangreich wie noch nie! – präsentiert sich die Reiseveranstalter-Kooperation in einem komplett neuen Layout. 

Segeltour durch die kleinen Sunda-Inseln
Mit einem Zweimast-Segelschiff geht es durch die Inselwelt der kleinen Sunda-Inseln. Im Mittelpunkt der 8-Tage Kreuzfahrt „Mit gesetzten Segen zu den Komodo Waranen“ stehen die Beobachtung der Riesenechsen (zwei Wildhüter begleiten diesen Ausflug), der Besuch von Wasserfällen und Kraterseen auf den Inseln Lombok und Satonda sowie Entspannung an einsamen Traumstränden. Das Schiff segelt meist am Abend und in der Nacht, so dass Gäste viel Zeit haben, die angelaufenen Inseln zu erkunden. Die Segeltour mit mindestens 8 und maximal 24 Personen kann von Bali nach Flores sowie umgekehrt gebucht werden (ab 2.828 Euro pro Person bei Doppelbelegung, inklusive Vollpension).

Indien-Reise führt ins Land der Maharadscha
Mit der 13-Tage Privatreise „Goldenes Dreieck trifft Rajasthan“ hat die BoTG eine komplett neue Reise ins Programm genommen. Die Tour ab/bis Delhi führt über Agra, Jaipur, Jaisalmer, Jodhpur und Udaipur. Neben dem Taj Mahal stehen viele weitere Paläste und UNESCO-Baudenkmäler auf dem Programm. Um tägliches Kofferpacken zu vermeiden, wird oft zwei Nächte an jedem Ort übernachtet (ab 1.681 Euro pro Person bei Doppelbelegung).

Neu konzipierte Best of-Touren durch Bhutan, China und Vietnam
Auf der 11-Tage Privatreise „Best of Bhutan“ ab/bis Bangkok erleben Gäste eine gute Mischung aus Kultur und Natur. In der Choki Traditional Art School in Thimphu – die Schule unterrichtet unterprivilegierte Schüler in Malerei, Schnitzerei, Bildhauerei und Stickerei – treffen sie auf Studenten, um mehr über Handwerkskunst zu erfahren. In der ältesten und größten Räucherstäbchen-Fabrik des Landes erfahren Urlauber wie nach alter Tradition Räucherstäbchen hergestellt werden. Spannung verspricht ein Treffen mit einem Mönch im Kloster Kyichu Lhakhang, einem der ältesten und schönsten von Bhutan. Er wird den gelebten Buddhismus in der Himalaya-Region näherbringen (ab 4.000 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Flüge nach Paro und Bumthang).

Große Abwechslung bietet die neue 13-Tage Rundreise „Best of China“. Nach dem Besuch von Peking und der Großen Mauer geht es mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Pingyao. Die Stadt ist eine der besterhaltenen in China und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Über Xian und die Terrakottaarmee führt die Reise in den Süden nach Guilin. Hier warten mit den Longsheng-Reisterrassen (die größten des Landes) und dem Karstgebirge von Yangshuo zwei absolute Naturwunder. Die Reise endet in Shanghai (ab 2.784 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Halbpension).

Auf der 13-Tage „Best of Vietnam“-Rundreise von Hanoi nach Saigon lernen Teilnehmer die Vielfalt das Landes kennen. Unter anderem steht eine Übernachtung auf einer Dschunke in der Halong Bucht auf dem Programm. Am Ende der Tour erfolgt ein dreitägiger Badeaufenthalt in Ho Tram, einem noch sehr ursprünglichen und touristisch unerschlossenen Küstenabschnitt im Süden Vietnams (ab 1.456 Euro pro Person bei Doppelbelegung).

Kombi-Reise Vietnam und Kambodscha
Eine neue Tour kombiniert Vietnam mit Kambodscha. „Von Saigon zur kambodschanischen Küste“ heißt die 5-Tage Privatreise, die von Saigon bis nach Phnom Penh führt. Höhepunkt dieser Tour ist das gewaltige Mekong Delta (ab 787 Euro pro Person bei Doppelbelegung).

Weitere Informationen und Buchungen in jedem BoTG-Büro. Der kostenlose Katalog ist in den 22 Büros der BoTG erhältlich oder kann telefonisch unter +49 28 31 / 133 210 bestellt werden. Diesen sowie alle weiteren Kataloge findet man auch im Internet als Blättervariante oder zum Download unter www.botg.de/kataloge/asien.html

OBEN können Sie Bilder zu dieser Medieninformation direkt herunterladen. Einfach auf das gewünschte Foto klicken.
Photo Credit: Wenn nicht anders im Bildtext vermerkt, bitte "Best of Travel Group“ (BoTG) nennen.