Media Center

Das World Science Festival jetzt auch in Brisbane

Wissenschaft für jedermann anschaulich und greifbar gemacht: Das allererste World Science Festival außerhalb New Yorks findet vom 9. bis 13. März in Australien statt

Queenslands Hauptstadt Brisbane wird neuer Austragungsort des World Science Festivals. Das jährliche Event aus New York City findet damit in Australien ein zweites Zuhause. Die Brisbane-Premiere des großen Wissenschaftsfestivals steht vom 9. bis 13. März an.

Beim World Science Festival wird die Wissenschaft für jedermann anschaulich und greifbar gemacht. Der Großteil der Veranstaltungen findet in Museen und Galerien in Brisbanes Kulturviertel South Bank statt – unter anderem im Queensland Museum, im Queensland Performing Arts Centre sowie in der Queensland Art Gallery und Gallery of Modern Art.

Mit „Street Science“ wird die Wissenschaft sogar auch in die Straßen und Parks von Brisbane gebracht. Ein Höhepunkt des World Science Festivals ist die Ausstellung zum 100-jährigen Jubiläum von Albert Einsteins „Allgemeiner Relativitätstheorie“. Mit „Light Falls: Space, Time and an Obsession of Einstein“ zollt man dem deutschen Physiker Tribut. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation revolutionierten das physikalische Weltbild im 20. Jahrhundert. Viele Veranstaltungen beim World Science Festival in Brisbane sind sogar kostenfrei.

Professor Suzanne Miller, CEO und Direktorin des Queensland Museums, erklärt, dass das Festival inspirieren möchte: „Es kann den Menschen die Neugier an den Zusammenhängen zwischen Wissenschaft und Kunst besonders gut nahebringen.“

Das World Science Festival wurde im Jahr 2008 in New York City vom bekannten Physiker und Bestseller-Autor Brian Greene und von Emmy-Preisträgerin und Produzentin Tracy Day ins Leben gerufen. Es bringt jährlich für eine knappe Woche die großen Geister aus Wissenschaft und Kunst zusammen und kreiert digitale Inhalte, die die Wunder und weitreichenden Erkenntnisse der Wissenschaft einem breiten Publikum verdeutlichen sollen. Das World Science Festival wird von der Science Festival Foundation, einer Non-Profit Organisation, ausgerichtet.

Weitere Einzelheiten über das World Science Festival in Brisbane unter www.worldsciencefestival.com.au.

Deutschsprachige Infos zu Queensland und weitere Veranstaltungen im Sunshine State finden Interessierte im „It’s Live! in Queensland“-Kalender unter www.queensland.com/events.

HIER können Sie Bilder zu dieser Medieninformation direkt herunterladen. Einfach auf das gewünschte Foto klicken.
Photo Credit: Wenn nicht anders im Bildtext vermerkt, bitte "Tourism and Events Queensland“ (TEQ) nennen.